0921 150 33 21 info@maincomputer.de Wichtiger Hinweis: Zeit für Veränderung Fernwartung



Ich bin ja bereits länger Fan von asiatischen und koreanischen Fahrzeugen – warum also nicht einmal einen Kia Probe fahren?

In den 90er Jahren war die Qualität aber doch noch stark ausbaufähig und die Optik der Fahrzeuge aus meiner Sicht stark gewöhnungsbedürftig. Das alles hat sich aber nun ganz schön gewandelt. Die großen Anbieter wie Hyundai und Kia gewinnen immer weiter Marktanteile und sind mittlerweile der viertgrößte Autobauer weltweit. Hergestellt werden viele Modelle auch nicht in Südkorea sondern in der Slowakei.

Nun kam mein Werbepartner auf mich zu und fragte mich ob ich bei meinen Kunden nicht für eine Probefahrt der Modelle

Kia Sportage, Kia XCeed oder den Kia Stonic etwas werben möchte. Aber klar doch, sehr gerne!

Ein großer Vorteil der Modelle von Kia sind die lange Herstellergarantie von 7 Jahren (mit ein paar Einschränkungen siehe Webseite) die einen doch eindeutig sorgenfreier Fahren lässt. Zudem nicht zu verachten: Wenn ich mir die Modelle manchen deutschen Herstellers ansehe ist die Auflistung der Serienausstattung doch sehr kreativ ausgestaltet – kein Wunder, denn alles andere kostet extra. Bei Kia sind die Modelle in aller Regel bereits in der Basis gut ausgestattet und bieten umfangreiche Extras die man sich wohl sonst nicht gegönnt hätte – und das bereits in Serie.

Neben meinem Firmen-Smart fahre ich derzeitig selbst noch einen SUV seit 3 Jahren. Warum? Es ist einfach praktisch etwas höher zu sitzen, man wird auch nicht jünger und der tiefe Einstieg bei manch klassischem Auto ist doch nicht jedermanns Sache. Gleichzeitig soll er aber auch nicht zu wuchtig für die Stadt sein. Hier bietet Kia mit seinem Crossover Kia Stonic die richtige Mischung aus normalen PKW und den Vorzügen eines SUV. Gleiches gilt für den neuen Kia XCeed – Kia selbst nennt es das „CUV-Feeling“ :).



Etabliert hat sich mittlerweile der Kia Sportage und ich sehe Ihn selbst hier immer öfters auf Bayreuths Straßen. Ich bin bereits einmal das alte Modell kurz Probe gefahren und war angetan.

Aktuell gibt es 3 Fahrzeuge die zur Probefahrt bereit stehen – einfach auf den jeweiligen Link klicken, Daten und Telefonnummer eintragen und ein Kia Partner wird sich mit euch in Verbindung setzen.

Darum: Jetzt Kia Probe fahren!

Kia Sportage Probefahrt – hier klicken und den Kia Sportage Probe fahren.

Kia XCeed Probefahrt – hier klicken und den neuen Kia XCeed Probe fahren.

Kia Stonic Probefahrt – hier klicken und den neuen Kia Stonic Probe fahren.

Probiert es einmal aus – lasst euch von der Materialqualität, der umfangreichen Ausstattung und des im Verhältnis zu manchem deutschen Hersteller deutlich günstigeren Preises überzeugen. Ich war selbst damals erstaunt und hatte meinen Vorurteile abgebaut.